01 Streckenverlauf

Wanderung von Waldheim durchs Kühlloch / Ehrenberg nach Kriebstein und zurück nach Waldheim

Startpunkt: Stadt– und Museumshaus Waldheim/ Niedermarkt

Achtung: hier gibt es den Schlüssel zum Wachbergturm

Streckenlänge: 12,5 km

Streckenverlauf:

– Stadt- und Museumshaus / Niedermarkt – Obermarkt – Oberwerder – Kriebsteiner Straße – Napoleonstein

Variante 1: links hinauf nach Schönberg – Hangwiese ( 2 ) – Schönberger Straße rechts
Variante 2: Treppen zur Goldenen Höhe – Wachberg mit Turm – Schönberger Straße Ortsausgang

– beide Varianten weiter: rechts Weg Pflaumenallee – ( 3 ) bei Kreuzung Leichenweg – gerade aus Birnenallee ( 4 ) –

– Ehrenberg: vor Ortseingang Feldweg rechts – nächsten Feldwegabzweig links

– am Waldrand links einem Trampelpfad folgen bis zur Straße Kriebethal/ Ehrenberg – Straße queren

– Beschilderung „Kühlloch“ hinab folgen ( 5 ) – Ehrenberger Bach überqueren ( 6 ) – Wasserfall ( 7 ) –

Hinweis: an dieser Stelle könnte die Teufelsmühle gestanden haben!

Hinweis: im Buch „Sagenhaftes Waldheim“ von Dirk Schönfuß 2022 = Sage „Der Ziegenstein“!

– Weg hinab zur Zschopau ( 8 ) – Grunau-Brücke – Burg Kriebstein ( 9 ) – Kriebethal – an den Papierfabriken vorbei

– Fußgängerbrücke – Rauschenthal – li. Neuschönberg – Heiligenborn

– an der Kreuzung geradeaus den Waldweg ins Sauergras – Blick Heiligenborner Viadukt

– nach Brücke Sauergrasbach rechts – durch Viadukt – Straße queren

– hinter den Leitplanken nach dem Viadukt links Stufen hinauf zum Steinwald ( 10 ) Richtung Lindenhof

– links zur Mittweidaer Straße – Bahnhofstraße – Zschopaubrücke

– Endpunkt: Stadt– und Museumshaus Waldheim/ Niedermarkt